Bankeinzug

Liebe Eltern!

Bei der Schulforumssitzung am 30.Oktober 2012 wurde einstimmig beschlossen, die laufenden Zahlungen für die Schule über einen Bankeinzug einzuheben. Das Milchgeld wird jetzt schon über den Herrn Schulwart eingezogen, das aber über ein anderes Konto abgerechnet wird.

Wir brauchen daher von allen Eltern einen neuen Abbuchungsauftrag. Damit werden in Zukunft folgende Zahlungen abgebucht:
Schulveranstaltungen (Lesung, Schulfilm,…)
Autobus (Schulmuseum, Landestheater,…)
Zeitschriften (Spatzenpost, Kleines Volk, Philipp,…)
Beiträge für Bücherei, für Jugendrotkreuz, für Werkmaterial
Bestellungen von Glückwunschkarten, Fotos,…
Kosten von Projekttagen, und vieles mehr.

Mit freundlichen Grüßen

Edith Viehböck