Tag des Kinderliedes am 17. Mai 2019

In Kooperation mit der Landesmusikschule Hartkirchen sangen alle Kinder der Volksschule an verschiedenen Plätzen in Hartkirchen.

Um 9.30 Uhr begann die Singreise mit einem gemeinsamen Lied am Kirchenplatz. Dann teilten wir uns in zwei Gruppen, begleitet von Schülerinnen und Schülern der Musikschule und deren Lehrerinnen und Lehrer.

Die Kinder der 1. und 2. Klassen sangen beim Sparmarkt Straßer, beim Billa und in der Bäckerei Moser.

Im Alten-und Pflegeheim, im Kindergarten und in der Hoftaverne musizierten die Kinder der 3. und 4. Klassen.

Herzlichen Dank für die großzügigen Belohnungen!

Zum Vergrößern Bilder anklicken!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.